Sigma 2 Foxtrot 039 – Robert E. Howard: The Phoenix on the Sword

Diesmal taucht das S2F-Team in die goldene Pulp-Ära der 1930er Jahre ein. Mit von der Partie sind Mirko und Axel, also die vertrauten Arkham Insiders. Die hatten unseren heutigen Autor, Robert E. Howard (1906 bis 1936), schon einmal in einem Arkham Insiders-Podcast (Folge 88, Lovecraft zwischen George Santayana und Robert E. Howard) vorgestellt. Darauf können wir also hier verzichten und legen gleich mit der Story los. Sigma 2 Foxtrot 039 – Robert E. Howard: The Phoenix on the Sword weiterlesen

Sigma 2 Foxtrot 038 – A. E. van Vogt: Der ferne Centaurus

Mit seinem Roman Die Expedition der Space Beagle (The Voyage of the Space Beagle) lieferte der kanadische SF-Schriftsteller Alfred Elton van Vogt (1912 – 2000) eine Vorlage für Ridley Scotts Alien. Zumindest sah van Vogt das so und bezichtigte 20th Century Fox des Plagiats. Sigma 2 Foxtrot 038 – A. E. van Vogt: Der ferne Centaurus weiterlesen

Sigma 2 Foxtrot 037 – Roald Dahl: Der große automatische Grammatisator

Diesmal wird es schwarzhumorig bei den Sigmas: Maschinen, die endlos Kurzgeschichten und sogar ganze Romane produzieren und mit diesen Produkten den Markt fluten. Eine Möglichkeit, die jedem Schriftsteller, der hart um seine Wörter ringen muss, sicherlich verlockend erscheint (auch wenn sie ihm eigentlich Angst machen müsste). Sigma 2 Foxtrot 037 – Roald Dahl: Der große automatische Grammatisator weiterlesen

Sigma 2 Foxtrot 036 – Fredric Brown: Vorurteile

Arizona, irgendwann in den 1960er Jahren. Ein glühend heißes Wüstennest erhält eines Tages Besuch von einem alten Goldgräber und einem auf einem Esel reitenden Außerirdischen. Letzterer macht den Einwohnern des Ortes einen Vorschlag von ungeheurer Tragweite. Ein Vorschlag, der allerdings an 2 Bedingungen geknüpft ist … Sigma 2 Foxtrot 036 – Fredric Brown: Vorurteile weiterlesen

Sigma 2 Foxtrot 034 – Octavia E. Butler: Bloodchild

„Das kann ich besser“ war Octavia Butlers (1947 – 2006) Überzeugung nach einer frühen SF-Lektüre. Und tatsächlich entwickelte sich die aus armen Verhältnissen stammende Butler zu einer erfolgreichen und bekannten Autorin des Genres. Dass dieser Weg nicht immer geradlinig verlief, berichtet Mirko in seinem biografischen Abriss. Sigma 2 Foxtrot 034 – Octavia E. Butler: Bloodchild weiterlesen

Sigma 2 Foxtrot 033 – Alfred Bester: Hände weg von Zeitmaschinen

Obwohl Mirko und Erik Alfred Bester als einen ihrer Lieblingsautoren bezeichnen, kommen in diesem Podcast auch kritische Töne vor. Im Mittelpunkt steht Besters Story Hände weg von Zeitmaschinen (engl. Hobson’s Choice), erschienen 1952. Sigma 2 Foxtrot 033 – Alfred Bester: Hände weg von Zeitmaschinen weiterlesen

Sigma 2 Foxtrot 032 – Isaac Asimov: The Last Question

Dieser Podcast wendet sich gleich zu Beginn mit einem Spoiler Alert an die Hörerinnen und Hörer. Erik und Mirko präsentieren Isaac Asimovs Short Story The Last Question. Wer sich den Inhalt nicht vorweg nehmen lassen möchte, Sigma 2 Foxtrot 032 – Isaac Asimov: The Last Question weiterlesen

Sigma 2 Foxtrot 031 – Richard A. Lupoff: 12:01 PM

Mit Richard A. Lupoff stellen Mirko und Erik diesmal einen Autor vor, der mit Recht als Geheimtipp bezeichnet werden kann – zumindest in Deutschland. Bei der Nennung seiner short story 12:01 PM dürfte es nur bei Wenigen klingeln. Indes diente die 1973 veröffentlichte Geschichte einer erfolgreichen Filmkomödie von 1993 als Inspiration. Um welchen Film es geht, und wieso Lupoff in dem Zusammenhang nicht zu seinen wohlverdienten Lorbeeren kam – hört Ihr in dieser Episode von Sigma 2 Foxtrot.

Download: Sigma 2 Foxtrot 031 – Richard A. Lupoff: 12:01 PM

Sigma 2 Foxtrot 030 – Robert Sheckley: Das geteilte Ich

Ein Autor und rund 400 Short Stories – welche auswählen für einen Podcast? Mirko und Erik haben ihre Wahl getroffen und stellen diesmal den Schriftsteller Robert Sheckley und seine Story „Das geteilte Ich“ (The Humors) vor. In schon guter Tradition präsentiert Erik eine Inhaltsangabe: Es geht um verschiedene – nicht nur gespaltene, sondern bewusst wieder zusammengeführte! – Persönlichkeiten … welche Komplikationen sich daraus ergeben, hört Ihr im ersten Drittel des Podcasts. Mirko präsentiert dann, wie ebenfalls gewohnt, Insider-Wissen um Sheckley und sein Werk. Was das mit Dieter Hallervorden und Dieter Thomas Heck zu tun hat? – hört es Euch an, viel Vergnügen!

Download: Sigma 2 Foxtrot 030 – Robert Sheckley: Das geteilte Ich